Neuigkeiten 05-05-2020

Erwecken Sie Ihre Meetings und Lektionen mit dem neuen CTOUCH Riva zum Leben!

CTOUCH stellt einen neuen Touchscreen für den Bildungs- und Business-markt vor: den CTOUCH Riva. Der Riva ist ein wahres "Chamäleon", denn der Touchscreen ist als Plattform für verschiedene Anwendungen konzipiert. Durch die Integration eines auf Android 8 basierenden Betriebssystems kann dieser Bildschirm als eigenständiger Touchscreen betrieben werden. Der Riva bietet jedoch auch Möglichkeiten zur Integration von CTOUCH 'BRIX'-Modulen, die auf Windows- oder Linux-Betriebssystemen basieren. Dank dieser Module eignet sich der Bildschirm auch sehr gut für fortgeschrittene Geschäftslösungen. Der CTOUCH Riva ist ein super benutzerfreundlicher Touchscreen, mit dem jeder Anwender einfach seinen Bildschirm teilen, Notizen auf dem interaktiven Whiteboard machen und jeden im Raum wirklich inspirieren kann. Der CTOUCH Riva wird ab der ersten Maiwoche 2020 erhältlich sein.

"Bei CTOUCH wollen wir Interaktivität, Produktivität und Engagement in Meetings und im Klassenzimmer fördern. Wir glauben, dass jeder die positive Wirkung des interaktiven Wissensaustauschs erleben sollte. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf haben wir den CTOUCH Riva entworfen. Dieser Touchscreen verwandelt jedes Büro oder Klassenzimmer, in dem es einen Moment zum gemeinsamen Arbeiten und Lernen gibt, in eine moderne Arbeits- und Lernumgebung", sagt CTOUCH CCO Francois Barlinckhoff.

Ausgestattet mit den neuesten Spezifikationen

Der CTOUCH Riva verfügt über ein Arsenal an hochwertigen Hardwarefunktionen. Viel Aufmerksamkeit wurde der Entwicklung eines sehr genauen Touch-Displays gewidmet. Mit der von CTOUCH selbst entwickelten TrueBeam-Touch-Technologie - bestehend aus 1,5 ms Reaktionszeit, ~1 mm Berührungsgenauigkeit und 32 Berührungspunkten - fühlt sich das Schreiben auf dem Touchscreen wie auf Papier an. Das Display ist mit Triple-S-Glas ausgestattet. Dieses ist dicker und härter als herkömmliche Glasplatten. Das gewährleistet ein optimales Berührungserlebnis für den Benutzer. Die zwei integrierten JBL®-3-Wege-Stereolautsprecher (Hoch-, Mittel- und Tieftöner) liefern virtuellen Live-Surround-Sound.

Sehr Benutzerfreundlich

Mit nur einem Knopfdruck haben Sie Zugriff auf alle Optionen des Bildschirms. Sie können einfach Ihre eigene Software (Android, Linux oder Windows), so wie Sie es gewohnt sind, verwenden. Und machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Augen! Der eye protection mode senkt beim Whiteboarden automatisch die Helligkeit des Bildschirms ab, um Ihre Augen zu schützen. Sind Sie mit dem Whiteboarden fertig? Dann springt die Helligkeitsstufe automatisch auf die Standardeinstellung zurück.

Inhalte drahtlos mit jedem Gerät austauschen

Lassen Sie Ihre Klasse oder Kollegen ihr eigenes Gerät mitbringen. Ermutigen Sie sie, ihre Arbeit mit EShare auf dem Touchscreen zu teilen. Er arbeitet nahtlos mit Android-, Windows-, Mac- und Chrome-Geräten zusammen. Wenn Sie eine stabile Internetverbindung bereitstellen, kümmern wir uns um den Rest.

One-Stop-Shop für externe Geräte

Es sieht so einfach aus, aber es bietet so viel. An den USB-C-Anschluss können Sie jedes Gerät mit nur einem einzigen Kabel anschließen. Er überträgt Daten, Ton, Touch-Eingaben und Strom. So können Sie Ihr Gerät sogar aufladen, während es angeschlossen ist!

Modernste Android-Technologie

Das CTOUCH-Betriebssystem (COS™) des Riva basiert auf Android 8. Verwenden Sie Funktionen wie den geteilten Bildschirm, um an mehreren Dokumenten gleichzeitig zu arbeiten. Sperren oder verstecken Sie bestimmte Einstellungen oder schalten Sie Android sogar komplett aus. Sie entscheiden!

Den Bildschirm von einem zentralen Punkt aus steuern

Der CTOUCH Riva wird mit Radix Viso Mobile Device Management geliefert (5-Jahres-Lizenz). Dadurch können Sie den Bildschirm aus der Ferne betrachten, steuern und aktualisieren. Sie brauchen nicht mehr die Einstellungen für jeden einzelnen Bildschirm zu aktualisieren und Apps zu installieren oder zu deinstallieren. Bleiben Sie einfach an Ihrem Platz und steuern Sie die Bildschirme von dort aus.

Gebaut für CTOUCH BRIX

Die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten und gemeinsam lernen, verändert sich rasch. Dies treibt uns an, flexible Lösungen zu entwickeln, die zu einer Vielzahl von Benutzerszenarien passen. Der CTOUCH Riva basiert auf einer modularen Plattform. Wir nennen es BRIX. Der Touchscreen kann im Laufe der Zeit - je nach den Bedürfnissen der Benutzer - mit CTOUCH BRIX-Modulen erweitert werden. Sind Sie bereit, in Microsoft-Team-Meetings einzutauchen? Möchten Sie Zoom in Ihren Konferenzraum bringen? Dann ersetzen Sie nicht den Bildschirm, sondern rüsten Sie Ihr CTOUCH Riva einfach mit einem CTOUCH BRIX auf.

Energieeffizient und sicher? Check!

Nicht zuletzt setzen wir unsere Mission fort, den CO2-Fußabdruck unserer Produkte zu minimieren. Wie alle unsere Touchscreens ist auch der CTOUCH Riva mit einem A/A+ Energielabel und einem Materialpass ausgestattet. Er erfüllt auch die Normen ISO 9001 und 14001. Mit dem Infrarot Human Presence Detection Modul schaltet sich der CTOUCH Riva automatisch ein und aus, wenn Sie den Raum betreten oder verlassen. Sparen Sie Geld und tragen Sie zum Schutz unseres Planeten bei! Um Ihr Riva-Display zu sichern, können Sie den Bildschirm mit Ihrer persönlichen NFC-Reader Karte oder Ihrem Fingerabdruck starten oder entsperren. Oder verwenden Sie einfach beides für maximale Sicherheit.

Entdecken Sie den brandneuen CTOUCH Riva

Unseren Newsletter abonnieren

Möchten Sie unsere neuesten News und Updates erhalten?

Nein, danke